SV Sonsbeck aktuell

SV SONSBECK STELLT SICH BREITER AUF! – STREUTGENS UND BOGEDAIN STOSSEN ZUM TEA

Heiner Gesthüsen, der Sportliche Leiter des Landesligisten SV Sonsbeck, bekommt Unterstützung und kann einige Aufgabenbereiche abgeben. So übernimmt der ehemalige Fußball-Obmann Dirk Recke wieder eine offizielle Funktion. Er ist ab sofort Teamleiter der ersten Mannschaft.

Peter Streutgens bekleidet ab sofort den Pfosten des Scout und der Spielanalyse.

Peter Streutgens wird eng mit Gesthüsen, Recke und Trainer Thomas von Kuczkowski zusammenarbeiten. Der 51-Jährige ist zuständig fürs Scouting und die Spielanalyse. Streutgens hatte bis zur Winterpause den Bezirksligisten GSV Geldern trainiert; das Team 2011 in der B-Liga übernommen. Da die beiden Posten nicht dem Abteilungsvorstand unterstellt sind, müssen sie nicht gewählt werden. Zudem hat Gesthüsen einen Sportlichen Leiter für die anderen Sonsbecker Senioren-Mannschaften gefunden. Tobias Bogedain (36), der ehemalige Kapitän der „Zweiten“, stößt dazu.

Quelle: www.fupa.net/niederrhein

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für SV Sonsbeck aktuell

Spielplan am Wochenende

Freitag, 02.02.2018
D-Junioren:  SV Sonsbeck – SV Millingen um 17:15 Uhr

Samstag, 03.02.2018
E1-Junioren: SV Sonsbeck – TUS Fichte Lintfort um 11:30 Uhr
C2-Junioren: SG Sonsbeck /Kapellen – JVF Neukirchen-Vluyn 2 um 12:45 Uhr
D1-Junioren: Alemannia Pfalzdorf – SV Sonsbeck um 13:00 Uhr
U15-Mädchen: JSG Issum/Sevelen -SV Sonsbeck um 14:00 Uhr
C1-Junioren: SSV Lüttingen – SV Sonsbeck um 15:30 Uhr
Herren: SV Sonsbeck 3 – DLK Wardt 2 (Absage Wardt)
A-Junioren: SV Sonsbeck – Rumelner TV um 17:00 Uhr

Sonntag, 04.02.2018
Herren 4: FC Rot-Weiß Moers2 – SG Bönninghardt/Sonsbeck um 13:00 Uhr
Herren 1: SV Sonsbeck – SPvgg. Strekrade-Nord um 15:00 Uhr
Herren 2 TUS PReussen Vluyn – SV Sonsbeck 2 um 15:00 Uhr

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft, 4. Mannschaft, A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, E-Jugend, Junioren, Senioren | Kommentare deaktiviert für Spielplan am Wochenende

Die Spielberechtigung wurde bereits erteilt

SV SONSBECK VERPFLICHTET STÜRMER CHRISTIAN VOICU VOM GSV GELDERN

Kurz vor dem Ende der Wechselfrist hat sich Fußball-Landesligist SV Sonsbeck mit Christian Voicu noch einen Offensivspieler geangelt. Dies wurde vor der finalen Vorbereitungspartie gegen Viktoria Goch bekannt. Der 27-jährige Stürmer kommt vom Bezirksligisten GSV Geldern. Er traf in der Hinrunde in 16 Spielen elfmal. „Christian ist wahnsinnig schnell, ein Linksfuß und wird uns richtig gut zu Gesicht stehen. Toll, dass der Wechsel noch so kurzfristig geklappt hat“, sagte Coach Thomas von Kuczkowski und schickte ein Dankeschön nach Geldern.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Die Spielberechtigung wurde bereits erteilt

Eine Generalprobe mit fünf Treffern

Die Zweitvertretung des SV Sonsbeck setzt sich am Sonntag klar gegen Viktoria Winnekendonk durch.
Die Generalprobe des SV Sonsbeck II ist geglückt. Der A-Ligist setzte sich am Sonntag gegen Viktoria Winnekendonk mit 5:1 (4:0) durch. Die Gäste hatten vor allem im ersten Abschnitt immer wieder das Nachsehen. Die Elf von Trainer Johannes Bothen begann stürmisch. Erfolgreich waren Sven Schuster (3.), Jonas Gerritzen (20.), Matthias Buschhaus (33.) und erneut Schuster (41.).

Nach der Pause ließen es die Rot-Weißen ruhiger angehen. Winnekendonk kam besser ins Spiel, so dass die zweite Halbzeit ausgeglichen war. Arion Krasniqi traf zum 5:0 (75.). Sascha Hoffmann verkürzte zum 1:5 (86.). Am nächsten Sonntag geht für den SVS in Vluyn die Meisterschaft weiter.

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Eine Generalprobe mit fünf Treffern

Viktoria: Generalprobe in Sonsbeck

Im vorletzten Testspiel schlägt Viktoria Goch den Ortsrivalen Concordia 3:1. Sonntag abschließender Test beim SV Sonsbeck (Anstoß 15 Uhr).
Nach dem Blitzturnier am Wochenende hat Bezirksligist Viktoria Goch die Vorbereitung am Mittwochabend mit einem weiteren Test gegen einen A-Kreisligisten vorangetrieben. Bei böigem Wind und schwierigen Bedingungen kamen die Schwarz-Roten dabei gegen die Gocher Concordia zu einem 3:1-Erfolg mit Licht und Schatten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Viktoria: Generalprobe in Sonsbeck

Zwei Verletzungen trüben Sonsbecker Testspiel-Erfolg

4:0-Sieg des SVS gegen den TSV Weeze
Die Formkurve des Landesligisten SV Sonsbeck zeigte auch im dritten und vorletzten Testspiel in der Wintervorbereitung nach oben. Die Hausherren gewannen am Freitagabend gegen den A-Ligisten TSV Weeze mit 4:0 (3:0). Einzige Wermutstropfen waren die beiden frühen Verletzungen von Lukas Vengels (Knieverletzung) und Niklas Maas (Zerrung).

Die Rot-Weißen spielten druckvoll nach vorne und gingen durch Max Fuchs in Führung (13.). Maas legte nur wenige Minuten später das 2:0 nach (19.). In der 34. Minute scheiterte Maas am Aluminium. Jonas Kremer traf zum 3:0 (38.). Nach dem Seitenwechsel schaltete der SVS einen Gang zurück und ließ Weeze ins Spiel kommen. Kai Schmidt erhöhte zwar noch auf 4:0 (59.), jedoch hatten die Gäste in der Schlussphase noch zwei große Möglichkeiten, um den Anschlusstreffer zu erzielen. SVS-Trainer Thomas von Kuczkowski meinte: „Ich war mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden. Nach dem Wechsel hat es mir nicht mehr gefallen. Da war das Tempo raus.“Es spielten: Weichelt (46. Kaworsky); Hahn, Schoofs (46. Efthimiou), Terfloth (46. Terlinden), L. Vengels (10. J. Vengels), Kremer (74. Dedic), Leurs, Schmitz (46. Tenbruck), Höptner, Fuchs (46. Evertz), Maas (36. Schmidt).

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Zwei Verletzungen trüben Sonsbecker Testspiel-Erfolg

Neues Landesliga Testspiel am Freitag

Nach der Absage von Jahn Hiesfeld wurde schnell ein neues Testspiel für Freitag, 26.01.2018 vereinbart. Der TSV Weeze wird um 20:00 Uhr im Willy-Lemkens Sportpark zum Leistungsvergleich erwartet.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemein, Senioren | Kommentare deaktiviert für Neues Landesliga Testspiel am Freitag

Sonsbeck freut sich über tolle Kulisse

Der Splitter mit netten Randgeschichten nach dem Testspiel des Landesligisten gegen Fortuna Düsseldorf.
Hätte es nicht die ganze Zeit geregnet, wären sicherlich noch mehr als die 1027 Zuschauer in den Willy-Lemkens-Sportpark gekommen. Doch auch so hatten die Verantwortlichen der Rot-Weißen allen Grund zur Freude, denn die kompletten Einnahmen gingen an den SVS.

Die nächste Einladung ist raus

Im nächsten Jahr wird der SVS 100 Jahre alt. Für Stadionsprecher „Dietz“ van Nahmen ist dieser runde Geburtstag ein guter Grund, dass die Düsseldorfer Fortuna dann nochmals vorbeikommt. In einer kurzen Fragerunde nach dem Schlusspfiff vor der Tribüne lud er Trainer Friedhelm Funkel kurzerhand samt Mannschaft dazu ein. Der Coach sagte nicht ab und auch nicht zu, wies stattdessen darauf hin, dass „bis dahin ja noch viel Zeit“ sei. Wohlgefühlt habe er sich in Sonsbeck.

Hayami vor dem Abschied

Der Name von Yuhi Hayami stand am Samstag nicht auf dem Spielberichtsbogen. Bei ihm stehen die Zeichen auf Abschied. Der Japaner, der in der Hinserie in zwölf Einsätzen zwei Treffer erzielte, hat um Auflösung seines Vertrages gebeten. Er wolle in Bielefeld studieren, wie er von Kuczkowski mitteilte. Noch haben die Sonsbecker dem Wunsch nicht zugestimmt.

Tag zum Einrahmen

Stadionspracher van Nahmen sorgte vor, während und nach der Begegnung für so manchen lacher. Für ihn war es ein Tag zum Einrahmen. So meinte er eingans: „Herzlich Willkommen. Heute ist meine große Liebe Fortuna Düsseldorf zu Gast.“

Champions-League-Atmosphäre in Sonsbeck

Um der Begegnung den entsprechenden musikalischen Rahmen zu geben, legte Van Nahmen auch die Hymne der Champions League auf. Sebastian Leurs, Spieler des SV Sonsbeck, bemerkte beim Warmmachen trocken: „Das ist für Düsseldorf heute das erste Champions-League-Spiel.“

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Sonsbeck freut sich über tolle Kulisse

RP-Lokal: SV Sonsbeck – Fortuna Düsseldorf

Autor: RP / Andre Egink und Rene Putjus

Niederlage mit vielen Glücksmomenten

Der Landesligist SV Sonsbeck bietet den Profis von Fortuna Düsseldorf die Stirn. Ein Treffer bleibt ihnen aber verwehrt.
Friedhelm Funkel hat Wort gehalten. Fortuna Düsseldorf reiste zum Freundschaftsspiel beim Landesligisten SV Sonsbeck mit allen Profis an und betrat mit einer prominenten Anfangsformation den Naturrasen. Die Hausherren kassierten dennoch keine Abreibung. Der Spitzenreiter der 2. Bundesliga setzte sich nur mit 2:0 durch. Nicht nur für die Akteure der Hausherren, sondern auch für die Verantwortlichen war’s sicherlich das Highlight der Saison, vielleicht sogar in ihrer Laufbahn.

Viel Selbstvertrauen und Wille war  bei den Spielern von Cheftrainer Thomas von Kuczkowski zu sehen. Kein Akteur schonte sich und wuchs über sich hinaus. Gäste-Coach Funkel und sein „Co“ Axel Bellinghausen staunten nicht schlecht über das, was der Landesligist auf dem Platz brachte. Vor 1027 Zuschauern bot der „kleine“ SVS den Profis einen tollen Kampf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für RP-Lokal: SV Sonsbeck – Fortuna Düsseldorf

RP: Maik Hemmers und Jannis Pütz kommen von SV Straelen

Autor: RP / aeg
Die Offensiv-Abteilung des SV Sonsbeck verstärkt zudem Robin von Radecke, der zuletzt für den VfL Tönisberg spielte.

Die Kaderplanung des Landesligisten SV Sonsbeck für die kommende Saison geht voran. Nachdem Tim Weichelt, Sebastian Leurs, Niklas Maas, Robin Schoofs und Luca Terfloth bereits vor Weihnachten ihre Zusagen gegeben hatten, folgten mit Jonas Gerritzen sowie Kristof Prause zwei weitere Eckpfeiler.

Und Heiner Gesthüsen, der kommissarische Abteilungsleiter, vermeldete die ersten drei Neuzugänge. Vom SV Straelen kommen der 19-jährige Maik Hemmers und Jannis Pütz (20). Beide genossen eine hervorragende Ausbildung. Offensivakteur Hemmers, der in Uedem wohnt, hat unter anderem bei Borussia Mönchengladbach gespielt und kam dort in der B-Jugend auf 21 Bundesliga-Partien. Pütz war im Aufstiegsjahr des SV Straelen mit 33 Landesliga-Einsätzen einer der „Dauerbrenner“ und hat diese Saison schon 14 Oberliga-Einsätze vorzuweisen.SVS-Trainer Thomas von Kuczkowski sagt: „Beide haben trotz ihres jungen Alters schon viel Erfahrung gesammelt. Jannis halte ich für einen der talentiertesten Linksfüßer im Kreis. Ich schätze auch seine Flexibilität in der Defensive.“ Für die Offensiv-Abteilung kommt zudem Robin von Radecke, der beim VfL Tönisberg in den vergangenen drei Bezirksliga-Jahren in 66 Pflichtspielen 22 Tore erzielte. „Er kann vorne alle Positionen spielen. Er ist sehr schnell und wendig.“

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für RP: Maik Hemmers und Jannis Pütz kommen von SV Straelen