Abel dementiert Wechselgerüchte

Der Spielmacher wird wohl auch in der zweiten Halbserie für den SV Sonsbeck auflaufen. Für Trainer Thomas von Kuczkowski ist Tim Weichelt der wichtigste Baustein bei der Zusammenstellung des neuen Kaders.

Oberligist SV Straelen kann das Werben um Florian Abel einstellen. Thomas von Kuczkowski, der Trainer des Landesligisten SV Sonsbeck, geht jedenfalls davon aus, dass der Spielmacher über die Winterpause hinaus für die Rot-Weißen auflaufen wird. Abel sei aktiv auf ihn zu gekommen und habe die Wechselgerüchte um seine Person dementiert: „Flo hat zu mir gesagt, dass er, Stand heute, auch in der Rückrunde in Sonsbeck spielen wird.“

So konnte sich der Coach ganz auf die Trainingsarbeit konzentrieren. Da die Meisterschaft am vergangenen Wochenende pausierte, legte von Kuczkowski seine Schwerpunkte auf die Grundlagenausdauer. In dieser Woche stehen viele taktische Elemente auf dem Programm. „Eigentlich ist es nicht üblich, zu diesem Zeitpunkt in diesen Bereichen zu arbeiten, aber da habe ich große Defizite erkannt“, erläuterte „Kucze“. Vom intakten Innenleben des Kaders habe er sich am vergangenen Freitag überzeugt, als sich Spieler und Trainerteam nach der Einheit Pizza bestellten und gemeinsam den Abend ausklingen ließen. Nach einem Monat in Sonsbeck lobte der Coach die gute Infrastruktur beim SVS.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Abel dementiert Wechselgerüchte

Unser königsblaues Weihnachtsgeschenk für eure fußballbegeisterten Kinder

Die Knappen-Fußballschule startete im Sommer wieder beim SV Sonsbeck (16.07.-19.07.2017) und war von Beginn an ein voller Erfolg.

Ausgebuchte Camps und Förderkurse auf Schalke und in ganz Deutschland sorgen für jede Menge Spaß und Fußball unter königsblauer Flagge. Stetig werden neue Standorte erschlossen, denn wer nicht auf Schalke trainieren kann, zu dem kommt Schalke in den Verein.

Bald weht sie wieder beim SV Sonsbeck: die königsblaue Fahne

Die Anmeldung ist wieder erreichbar, jetzt unter folgendem Link: : https://schalke04.de/mitglieder-fans/kids/fussballschule/anmeldung-info/termine-und-formulare/

Link über Facebook: https://schalke04.de/mitglieder-fans/kids/fussballschule/anmeldung-info/termine-und-formulare/

 

Veröffentlicht unter D-Jugend, E-Jugend, F-Jugend, Junioren | Kommentare deaktiviert für Unser königsblaues Weihnachtsgeschenk für eure fußballbegeisterten Kinder

Sonsbecker A-Junioren zu harmlos

Im Kreispokal scheitert der SVS am VfB Homberg.
A-Junioren-Kreispokal: SV Sonsbeck – VfB Homberg 2:4 (1:1). SVS-Coach Frank Meiss fasste das Spielgeschehen so zusammen: „Der VfB hatte mehr Glück in seinen Situation, und wir haben unsere Torchancen nicht konsequent genutzt“. Die eigene Harmlosigkeit wurde vor allem im zweiten Abschnitt bestraft.

Zuvor agierte Sonsbeck ansprechend und traf das Aluminium. Nils Theysen verwandelte einen Foulelfmeter. Als der Gast aufdrehte, reichte das Kopfballtor von Hauke Riddermann nicht mehr aus. Keeper Mathias Aengenboom bewahrte seine Elf schließlich noch vor einer höheren Niederlage.

A-Junioren-Leistungsklasse: SSV Lüttingen – GSV Moers 1:6 (0:4). Die Fischerdörfler starteten erneut mit einem kleinen Kader in die Partie. Nach einem schnellen Rückstand wurde es l für die Gastgeber nicht einfacher. SSV-Übungsleiter Kevin Johann musste seine Marschroute so bereits nach fünf Minuten über den Haufen werfen. Erst im zweiten Durchgang zeigten seine Schützlinge etwas mehr Stabilität. Allerdings kassierte Fabrizio da Rold eine Zeistrafe wegen Meckerns. Der Torerfolg von Fabian Pentrup sorgte lediglich für eine Ergebniskosmetik.

Veröffentlicht unter A-Jugend, Junioren | Kommentare deaktiviert für Sonsbecker A-Junioren zu harmlos

B-Junioren siegen in Rumeln

SV Sonsbeck erst in Hälfte zwei torgefährlich

Der Sonsbecker Nachwuchs drehte beim Rumelner TV die Partie.
Die B-Junioren des SV Sonsbeck habe die vorgezogene Leistungsklasse-Partie beim Rumelner TV für sich entschieden. Das Team von Trainer Robin Schoofs gewann mit 3:1 (1:1). Ein frühes Gegentor warf den Gast zunächst zurück.

Der gut aufgelegte RTV-Keeper vereitelte die SVS-Chancen im ersten Abschnitt. Erst nach dem Seitenwechsel war „der nötige Wille da“, sagte Schoofs. Justin Kluth traf zum Ausgleich. Tim Reuters drehte die Partie mit zwei Toren nach einem ruhenden Ball.

Veröffentlicht unter B-Jugend, Junioren | Kommentare deaktiviert für B-Junioren siegen in Rumeln

  „Topstürmer“ Gerritzen besiegt den TuS Xanten

|Autor: RP / Detlef Kanthak263 

Mit seinen drei Treffern ist Jonas Gerritzen am Fürstenberg der Mann des Abends und verantwortlich dafür, dass der SV Sonsbeck II das Nachholspiel mit 3:1 zu seinen Gunsten entscheidet.
In der vergangenen Spielzeit der Kreisliga A gab es für den TuS Xanten überhaupt nichts zu gewinnen, wenn es gegen den SV Sonsbeck II ging. 8:0 verlor das Team vom Fürstenberg auf des Gegners Platz, auf dem heimischem Rasen war ein 0:3 auch nicht sonderlich erbaulich.

Immerhin, der erste Treffer ist dem TuS im dritten Aufeinandertreffen gelungen, auch wenn das gestrige Nachholspiel einmal mehr den SVS II als Sieger sah. 1:3 (1:1) hieß es nach 90 Minuten.Mindestens die Hälfte davon sahen einen durchweg zufriedenen Xantener Trainer. „Mit dem ersten Abschnitt bin ich einverstanden“, lobte Torsten Weist den Auftakt des Arbeitsabends seiner Mannschaft. Diszipliniert, emsig und taktisch gut eingestellt wehrte sich die Abwehr des TuS gegen die Sonsbecker Offensive und hielt bis zur 40. Minute auch den „Kasten“ sauber. Gegen den Antritt von Jonas Gerritzen war dann allerdings kein Kraut mehr gewachsen. Der Gästestürmer durfte sich durch Xantens Abwehrreihe spielen, ohne dass sich ein Bein ausstreckte und ihn vom seinem Weg zum 0:1 abhielt.

„Die Führung war schon zu diesem Zeitpunkt absolut verdient“, befand Sonsbecks Trainer Johannes Bothen, der beim 1:0 bereits daran glaubte, dass der Knoten nun geplatzt sei.

Umso ärgerlicher aus Sicht der Gäste dann der unerwartete Ausgleich. Xantens Azad Sacik hatte genau hingeschaut und erkannt, dass SVS-Torhüter Ingo Samp einige Meter zu weit vor seinem Kasten stand und ihn wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit einer gut gezirkelten Bogenlampe zum Ausgleich noch überrascht.

Viel Freude am Gleichstand war Xanten nicht vergönnt. Die Gäste luchsten dem TuS mit dem Anpfiff den Ball ab und ließen Jonas Gerritzen mit seinem zweiten Tor den Rest machen. Den verdienten Vorsprung wandelte das Team in einen hochverdienten Sieg um. „Das 2:1 war der Dosenöffner für eine starke zweite Halbzeit, in der wir eine sehr gute Leistung gezeigt haben“, freute sich Bothen. Auch Weist mochte nur noch gratulieren. „Am Sonsbecker Sieg gibt es heute Abend nichts zu rütteln“, erklärte er. Dies auch, weil der SVS mit Gerritzen einen „Topstürmer“ (Bothen) und „Superfußballer“ (Weist) in seinen Reihen hatte, der auch noch das 1:3 markierte.

TuS Xanten: Y. Schwarz, Rütjes (77. Hüwels), Sandau (71. Angenendt), Sengül, Rückbeil (83. Toprak), Martin, Dörper, Olen Damocles, Seitz, Huber, Sacik.

SV Sonsbeck II: Samp, Timm, Gellings, J. Vengels, Höptner, Hornbergs, Terlinden, Evertz, Tatzel, Quernhorst (90. Schuster), Gerritzen (82. Kürvers)

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für   „Topstürmer“ Gerritzen besiegt den TuS Xanten

Kreisliga A: Das Spiel findet definitiv statt!!

Nach eingehender Prüfung des Aschenplatzes in Xanten wird diese Partie auf jeden Fall heute Abend stattfinden!! Der Anstoß ertönt um 20:00 Uhr.
Wir wünschen Johannes Bothen und seinem Team viel Erfolg!
————
SONSBECK II GASTIERT HEUTE ABEND IM NACHHOLSPIEL BEIM LOKALRIVALEN TUS XANTEN

TuS Xanten

TuS Xanten (16.)  –  SV Sonsbeck II (3.)

Für die Kreisliga-A-Fußballer des SV Sonsbeck II steht am heutigen Mittwochabend das Nachholspiel beim Lokalrivalen TuS Xanten auf dem Programm! Nachdem die Begegnung vor rund anderthalb Wochen wegen der Unbespielbarkeit des Platzes am Fürstenberg abgesagen werden musste, kommt es nun zum zweiten Versuch. Die Gäste von Trainer Johannes Bothen dürften zwar als Favorit auf die drei zu vergebenen Punkte sein, jedoch sind gerade in einem Derby die Siegchancen gleich verteilt! Die Xantener, die vom Sonsbecker Torsten Weist trainiert werden, benötigen jeden Zähler um die Klasse zu halten. Daher darf mit einem spannenden Spiel auf den kleinen Ascheplatz in Xanten gerechnet werden! Anstoß der Partie ist um 20:00 Uhr. Von den Gastgeber wird Julian Schmelzer einen Live-Ticker anbieten!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Kreisliga A: Das Spiel findet definitiv statt!!

SV Sonsbeck II beißt sich beim 0:0 die Zähne aus

Orsoy kassierte sechs Gegentore in Homberg. Kein Schiri: TuS Xanten reiste vergebens zur DJK.
Die Fußballer des TuS Xanten blicken auf einen verpatzten Sonntagsausflug zurück. Für die Mannschaft vom Fürstenberg blieb es an der Lintforter Franzstraße, wo eigentlich das A-Liga-Spiel gegen die dortige DJK hätte stattfinden sollen, beim unverbindlichen Einspielen. Weil der angesetzte Schiedsrichter Tobias Koch nicht erschien, wurde die Begegnung abgesagt. Am 29. November, dann um 19.30 Uhr, soll ein zweiter Versuch in der Hoffnung auf Anwesenheit eines Unparteiischen gestartet werden.

Fehlte in Lintfort der Schiri, so fehlten dem SV Sonsbeck II

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für SV Sonsbeck II beißt sich beim 0:0 die Zähne aus

SV Sonsbeck im Abschluss zu harmlos

0:2 – Die Rot-Weißen konnten in Rellinghausen die miese Auswärtsbilanz nicht aufpolieren.
Am Vorsonntag durfte sich Kai Schmidt als Doppel-Torschütze feiern lassen. Am Sonntag musste der Stürmer des Landesligisten SV Sonsbeck von seinen Teamkollegen aufgebaut werden. Schmidt versagten in der Auswärtspartie beim ESC Rellinghausen zweimal die Nerven, als nur noch der gegnerische Keeper vor ihm stand. Die Rot-Weißen erzielten in Essen keinen Treffer und unterlagen mit 0:2 (0:1). Die miese Auswärtsbilanz (kein Sieg, drei Remis, fünf Niederlagen) bleibt also bestehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für SV Sonsbeck im Abschluss zu harmlos

B-Junioren zeigten gute Leistung

SV Sonsbeck verzückt Trainer Schoofs

Der Nachwuchs feierte beim VfB Homberg einen deutlichen Auswärtserfolg.
Eine perfekte Partie haben die B-Junioren des SV Sonsbeck in der Leistungsklasse abgeliefert. Sie brachten dem Tabellenzweiten VfB Homberg eine 0:5 (0:1)-Niederlage bei. Trainer Robin Schoofs war verzückt.

Die Leistung seiner Elf stimmte von Beginn an. Sowohl „läuferisch, kämpferisch als auch spielerisch“ trumpfte der Gastgeber auf. Die Tore fielen „genau zum richtigen Zeitpunkt“, wie der Coach fand. Es trafen Ahmed Alzedane (3), Tobias Bolz sowie Sven Lehmkuhl.

Veröffentlicht unter B-Jugend, Junioren | Kommentare deaktiviert für B-Junioren zeigten gute Leistung

Kreisligaschau zum Spieltag

Der SV Sonsbeck II darf nach seinem Spielausfall in Xanten wieder auf heimischem Kunstrasen antreten. Der Dritte empfängt die immer besser in Schwung kommende SpVgg. Rheurdt-Schaephuysen, die sich schon auf den fünften Platz vorgeschoben hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Senioren | Kommentare deaktiviert für Kreisligaschau zum Spieltag